Triumph Street Twin by Pirelli Phantom Sportscomp

Bereits im Jahr 1977 präsentierte Pirelli die Produktreihe der Phantom als Supersportreifen der Öffentlichkeit. Diese Motorradreifen waren in der damaligen Zeit revolutionär und konnten sich damit eine breite Fangemeinde erobern. So wurden diese Phantom Reifen in den Jahren zwischen 1978 und 1981 in der italienischen FMI Meisterschaft Formula Laverda 500 Trophy gefahren, die auf Einheitsreifen ausgetragen wurde. So breitete sich die Beliebtheit der Pirelli Phantom Serie auf die ganze Welt aus. So wurden diese Motorradreifen auch Anfang der 1980er Jahre mehrmals in den australischen 6-Stunden-Rennen gefahren. Dieser Wettbewerb für Custom Bikes wurde im Amaroo Park in New South Wales in der Nähe von Sydney ausgetragen.

Pirelli Phantom auf Triumph Street Twin

Die Pirelli Phantom Reihe gibt es noch heute. Um mit den modernen Entwicklungen und den Anforderung der Fahrer Schritt halten zu können wurde der Phantom stets weiter entwickelt und den aktuellen Techniken angepasst. So kann der Pirelli Phantom auf eine fast 40 jährige Geschichte zurück blicken und welcher Reifen kann das schon von sich behaupten.

Bereits seit Jahren verbindet Pirelli und Triumph eine intensive Partnerschaft. Diese Historische Verbindung geht nun in die nächste Runde. Auf der neuen Triumph Bonneville Reihe wird der Pirelli Phantom Sportscomp zur Serienausstattung gehören.

Pirelli und Triumph wollten die langjährige Partnerschaft der zwei historischen Marken feiern und den zwei Traditionsmarken Phantom und Bonneville ein kleines Denkmal setzen.

So schufen Pirelli und Triumph ein sehr besonderes Motorrad auf Basis der neuen Triumph Street Twin.

Die Triumph Street Twin by Pirelli

Triumph Street Twin by Pirelli

Die Triumph Street Twin wurde im Stil der Triumph Bonneville des Jahr 1977 gestaltet, das ja das Geburtsjahr des Pirelli Phantom war. Das Motorrad wurde mit einigen Custom-Elementen ergänzt, darunter zum Beispiel das legendäre Pirelli Grafik-Logo „Scudetto e Stella“ auf dem vorderen Schutzblech.

Triumph Street Twin by Pirelli Phantom

Außerdem wurde das Laufflächenprofil des Pirelli Phantom Sportscomp auf dem auf dem Tank der Street Twin angebracht. Auf der vom 22.01. bis 24.01.16 stattfindenden Motor Bike Expo im italienischen Verona wird das von Triumph und Pirelli entwickelte Edelbike am Stand von Triumph vorgestellt.

Triumph Street Twin by Pirelli

Noch ein paar Fakten zum Pirelli Phantom Sportscomp.

Durch seine wellenförmigen Längskanäle im Laufflächenprofil ermöglich der Phantom Sportscomp eine rasche Wasserverdrängung und bietet dadurch ein sicheres Fahrgefühl bei Nässe. Das abgerundete Profil unterstützt einfache und intuitive Richtungswechsel und unterstützt damit ein hochpräzises Handling. Die Radialkarkasse aus leichtem und beständigen Rayon erzeugt eine einheitliche Aufstandsfläche in jeder Schräglage und somit optimalen Grip und Spurtreue bei jeder Geschwindigkeit.

Triumph Street Twin by Pirelli

  • Eine Klassische Lauffläche als Ergebnis spezifischer Technologien und Reifenmischungen für Motorräder im mittleren und hohen Leistungsbereich.
  • Hochpräzises Einlenkverhalten und einfaches Handling auf gemischten Strecken.
  • Radialkarkasse mit 0°-Stahlgürtel für exzellente Stabilität bei hoher Geschwindigkeit, ausgezeichnetes Kontrollgefühl auch auf anspruchsvollsten Fahrbahnen.

 

PIRELLI PHANTOM SPORTSCOMP

Mehr Informationen zum Pirelli Phantom Sportscomp und die verfügbaren Reifengrößen finden sie auch direkt auf der Pirelli Homepage.